Eva Wimmer


Zur Person:
Eva Wimmer
Diplom-Psychologin
Gesprächstherapeutin (HPG, GwG)
Hypnotherapeutin (M.E.G.)
Tel.: 0861/ 16 46 56
 
Grundausbildung:
Studium der Psychologie an der Ludwig-Maximilian-Universität München
 
Aus- und Weiterbildung:
Klientenzentrierte Psychotherapie / GwG
Hypnotherapie (M.E.G.)
Personzentrierte Beratung / Klientenzentrierte Gesprächsführung / GwG
Legasthenie- und Dyskalkulietherapie
Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
Entspannungsverfahren
Schmerztherapie
Depression
Psychosomatik
Immunstörungen
Trauma
Angsstörungen
Mentale Stärken
 
Beruflicher Werdegang:
Selbständige Tätigkeit in eigener Praxis seit 1997
Klinische Arbeit im Bereich Essstörung
Krankenpflegeexamen
 
Arbeitsschwerpunkte:
Depressionen, psychosomatische Beschwerden, Schmerztherapie, Immunstörungen (Autoimmunerkrankungen, Allergien, Rheuma, Krebs), Ängste und Phobien, Traumatisierungen, Essstörungen, Trauerarbeit, Beziehungs- und Selbstwertproblemen, Stresssymptomatik, Mobbing, Burn-out-Syndrom, Schlafprobleme und Lebenskrisen, fehlende Selbstsicherheit oder mangelndes Selbstvertrauen etc.
Leserechtschreibstörung / Legasthenie
Rechenstörung / Dyskalkulie

 
Zielgruppen:
Erwachsene, Jugendliche
Schüler mit Leserechtschreibstörung / Rechenstörung mit und ohne Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS, ADHS)
 
Methodische Orientierung:
Klientenzentrierte Psychotherapie
Personzentrierte Beratung
Hypnotherapie
Klinische Hypnose
 
Heilerlaubnis und Abrechnung:
Zulassung nach dem Heilpraktikergesetz für Psychologen, Privatabrechnung, zum Teil private Krankenkassen
Für Legasthenie- / Dyskalkulietherapie Kostenübernahme bei entsprechender Diagnose durch Jugendämter (Landkreise Traunstein, Berchtesgaden, Rosenheim, Altötting)
 
Mitgliedschaft:
Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e.V. / GwG
Milton-Erickson-Gesellschaft / M.E.G.